Monatsmeisterschaft Luftpistole April 2018

Hessenmeisterin von 2002 gewinnt zum dritten Mal

Am 26.04.2018 fand in unserem Schützenhaus die Monatsmeisterschaft April mit der Luftpistole statt. 8 Mitglieder waren gekommen, um den Titel für sich zu entscheiden.

Am Ende des Tages konnte sich Renate Hartmann, die 2002 Hessenmeisterin mit der Luftpistole wurde,  mit 355 Ringen über ihren dritten Monatsmeistertitel freuen.

Zweiter wurde Florian Schmidt mit 352 Ringen vor Hartmut Scheibe, der ebenfalls 352 Ringe schoss.

Die nächste Monatsmeisterschaft findet am Donnerstag, 17.05.2018 um 20:00 Uhr statt.


Oberliga Ost, Disziplin Vorderlader-Kurzwaffe

Echzell unterliegt auch im Rückkampf beim SV Nieder-Florstadt

Die Saison 2018 begann für die Perkussionspistolenschützen am 17.03.2018 zu Hause gegen das Nachbarteam aus Nieder-Florstadt. Dieser Wettkampf ging mit 372 : 387 Ringen verloren.

Nun stand der Rückkampf auf den Schießständen in Nieder-Florstadt an. Einen rabenschwarzen Tag erwischte Frank Ester, der sehr deutlich unter seiner sonst üblichen Leistung blieb. Die Mannen um Mannschaftsführer Karl Hirsch verloren folglich mit 393 : 370 Ringen. Beste Schützen im Teilnehmerfeld waren Dieter Bönsel und Rocco Cappelli mit jeweils 138 Ringen.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

SV 1963 Nieder-Florstadt

   

393 : 370 Ringe

   

SV 1963 Nieder-Florstadt

Brückmann, Hugo

 

126 Ringe

 

138 Ringe

 

Bönsel, Dieter

Bayer, Ingo

 

129 Ringe

 

101 Ringe

 

Ester, Frank

Cappelli, Rocco

 

138 Ringe

 

131 Ringe

 

Hirsch, Karl


3. Wettkampfrunde der Bezirksliga, Disziplin Luftgewehr – Jugend

Heimniederlage trotz Saisonbestleistung

Am  27.04.2018 empfing unsere Jugendmannschaft das Team des SV Eichelsachsen. Eichelsachsen gehört, wie Nidda und Schotten, zu den Titelaspiranten im Mannschaftsfeld.

Trotz einer Saisonbestleistung und den besten Einzelergebnissen im Teilnehmerfeld von Carolin Schwalb (174 Ringe Schülerwertung) und Doreen Harth (355 Ringe Jugendwertung) reichte es am Ende leider nicht für einen Heimsieg. Die Punkte gingen folglich mit 963 : 998 Ringen an die Gäste.


4.Wettkampfrunde der Bezirksliga, Disziplin Luftgewehr – Jugend

Vorjahresmeister Schotten präsentiert sich auch in diesem Jahr in Meisterlaune

Der Vorjahresmeister Schotten präsentierte sich auch beim diesjährigen Hinrundenwettkampf, der am 04.05.2018 in Schotten stattfand, in Meisterlaune.

Dies ist nicht verwunderlich, denn Schotten stellte gegen unsere Mannschaft einmal mehr den 18-jährigen Yannik Engel auf, der bereits über zahlreiche Einsätze im Erwachsenenteam und somit über die entsprechende Wettkampfsouveränität verfügt.

Er alleine schoss bereits 362 Ringe, sodass der Wettkampf mit 1019 : 949 zugunsten der Vogelsberger ausging.

Trotz dieser erneuten Niederlage liegen die Echzeller noch vollauf im Bereich dessen, was als Saisonziel ausgegeben wurde, nämlich einen Tabellenplatz im Mittelfeld.


Arbeitseinsatz am 05.05.2018

Erfreulich hohe Teilnahme lässt Tätigkeitsliste schrumpfen

Erfreulich hoch war auch die Teilnahme am 2. Arbeitseinsatz in diesem Jahr. Das Wetter spielte mit und so konnten wieder wichtige Arbeiten von der Tätigkeitsliste abgearbeitet werden.

Neben Pflege- und Anstricharbeiten im Außenbereich, diversen Elektroarbeiten und der Erneuerung des Warmwasserspeichers in der Küche, würde der Thekenschrank einem Frühjahrsputz unterzogen.

Besonders erfreulich ist der generationsübergreifende Einsatz. Ob jung oder alt: Der Einsatz und die Zusammenarbeit zum Wohle unseres Vereins sind vorbildlich.

Dafür herzlichen Dank!

Der nächste Arbeitseinsatz findet am Samstag, 16.06.2018 von 8:00 Uhr – 13:00 Uhr statt.