Bezirksmeisterschaften Luftpistole und Luftpistole Auflage

Echzeller Sportschützen mit 8 Titelgewinnen das Maß der Dinge

Unlängst fanden in Echzell die Bezirksmeisterschaften in den Disziplinen Luftpistole und Luftpistole Auflage statt. Die Luftpistolenschützinnen und Luftpistolenschützen der Echzeller Sportschützengemeinschaft e.V. waren mit insgesamt 9 Personen an den Start gegangen. In allen Klassen mit Echzeller Beteiligung landete eine Schützin oder ein Schütze der ESG auf Platz 1.  Somit blieben am Ende des Tages 8 Bezirksmeistertitel in Echzell!

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Luftpistole

Herren I

Florian Schmidt: 376 Ringe, 1. Platz

Florian Weitz: 347 Ringe, 5. Platz

Damen II

Carmen Matern: 299 Ringe, 1. Platz

Herren III

Marcel Hofmann Badea: 345 Ringe, 1. Platz

Herren IV

Dieter Bönsel: 368 Ringe, 1. Platz

Damen IV

Renate Hartmann: 303 Ringe, 1. Platz

SH1/AB1 m

Frank Ester: 342 Ringe, 1. Platz

 

Luftpistole Auflage

Senioren II

Dieter Bönsel: 287,2 Ringe, 1. Platz

Seniorinnen III

Renate Hartmann: 282,0 Ringe, 1. Platz

Der Vorstand gratuliert allen Mitgliedern ganz herzlich zu diesem sensationellen Erfolg!


Vereinsmeisterschaften 2020

Disziplinen können flexibel vom 01.03.2019 – 31.08.2019 geschossen werden

Aufgrund der Terminschwierigkeiten im letzten Jahr, hat der Vorstand beschlossen, die Termine für die Teilnahme an den Vereinsmeisterschaften der Erwachsenen ab diesem Jahr flexibel zu gestalten.

Alle Disziplinen können somit alljährlich zu den üblichen Schießzeiten im Zeitraum 01.03. – 31.08. geschossen werden. Spezielle Termine für die Durchführung der Vereinsmeisterschaften gibt es zukünftig nicht mehr.

Diese Regelung gilt nicht für die Vereinsmeisterschaften der Jugend!

Der Ablauf gestaltet sich wie folgt:

  1. Die gewünschte Disziplin wird unmittelbar vor dem Schießen bei der Standaufsicht angemeldet. Bitte achtet darauf, dass die Standaufsicht im Schießbuch unter „Bemerkungen“ einträgt, dass es sich um eine Vereinsmeisterschaftsdisziplin handelt.
  2. Im Schnellhefter „Vereinsmeisterschaft“ findet ihr alle nötigen Informationen zu allen Disziplinen der Sportordnung, die auf unseren Schießständen geschossen werden dürfen (Scheibentyp, Anzahl der Scheiben, Schüsse je Scheibe, Schießzeit usw.).
  3. Bitte in diesem Schnellhefter auf der Seite der entsprechenden Disziplin den Namen des Schützen eintragen und vermerken, ob eine Weitermeldung zur Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften gewünscht wird. Wichtig: Wer sich für die Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften anmeldet, dann aber -ganz egal aus welchen Gründen- nicht teilnimmt, muss die anfallenden Startgebühren tragen.
  4. Alle beschossenen Scheiben werden mit Name und Datum und der Disziplin versehen und in den Schnellhefter „Vereinsmeisterschaft“ gelegt. Scheibensätze oder einzelne Scheiben, die nicht zugeordnet werden können, können nicht gewertet werden.
  5. Die Auswertung der Scheiben wird ausschließlich vom Sportwart vorgenommen. Daher die Scheiben bitte nicht selbst auswerten.

Die Vereinsmeisterschaft kann auch im Rahmen eines Rundenkampfes oder einer Monatsmeisterschaft geschossen werden, wenn dies vorher beim Sportwart angemeldet wurde.

Bitte beachtet, dass aufgrund der Bestellfristen für die Vereinsmeisternadeln beim Hessischen Schützenverband e.V., Ergebnisse, die nach dem 31.08.2019 geschossen werden, nicht mehr berücksichtigt werden können.