Einladung zum traditionellen Himmelfahrtschießen

Der Grill wird um 11:00 Uhr angeheizt

Auch in diesem Jahr lädt die Echzeller Sportschützengemeinschaft e.V. wieder herzlich zum traditionellen Himmelfahrtschießen am 30. Mai 2019 in das Schützenhaus in Gettenau ein.

Ab 11:00 Uhr wird der Grill angeheizt, um mitgebrachtes Grillgut aufzulegen. Bitte auch Salat oder sonstige Beilagen mitbringen, damit sich wieder alle über ein reichhaltiges Beilagenbuffet erfreuen können.

Nach der Stärkung werden wieder die Ehrenscheiben -je eine für die männlichen und die weiblichen Teilnehmer- ausgeschossen.

Seit dem Bau der Außenschießstände im Jahr 1980 ist das Himmelfahrtschießen alljährlich fester Bestandteil im Veranstaltungskalender der Schützen. Die Einladung richtet sich nicht nur an Vereinsmitglieder, Freunde und Gönner, sondern gleichermaßen auch an die Ortsbürgerinnen und Ortsbürger.


Rückblick 1. Mai 2019

Musikerinnen und Musiker des Musikverein Echzell überraschen Vorsitzenden mit Weckruf

Auch in diesem Jahr haben Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Echzell 1893 e.V. den Vorsitzenden der Echzeller Sportschützengemeinschaft e.V., Frank Ester, am 01. Mai wieder mit einem traditionellen Weckruf vor dessen Anwesen überrascht.

„Es ist immer wieder eine große Freude für mich, dass die Freunde des Musikvereins Echzell meiner Familie und mir diese Ehre zuteilwerden lassen“, sagte Ester nach dem ersten Musikstück. Bei dieser Gelegenheit brachte er auch noch einmal seinen Respekt und seine Bewunderung über das gelungene Osterkonzert zu Ausdruck. „Wir können sehr stolz darauf sein, dass wir in unserer Gemeinde einen solch engagierten Musikverein mit einem derart breiten und anspruchsvollen Repertoire haben“.


Bezirksschützenfest am 07.07.2019 in Wallernhausen

Unser Schützenhaus bleibt an diesem Tag geschlossen

Das Schützenwesen ist vielerorts ein wichtiger, historisch gewachsener und lebendiger Teil der regionalen bzw. lokalen Identität. Es umfasst eine große Anzahl von Bräuchen und Traditionen, die in ganz Deutschland in zahlreichen unterschiedlichen Erscheinungsformen verbreitet sind.

Bekanntester und wesentlicher Ausdruck des Schützenwesens ist das Schützenfest, das mit vielfältigen örtlich unterschiedlichen Bräuchen einmal im Jahr gefeiert wird. Im Zentrum steht der durch das Königsschießen ermittelte Schützenkönig bzw. die Schützenkönigin.

Gerade das Bezirksschützenfest unseres Schützenbezirks 29 Büdingen ist solch ein Ereignis, weshalb der Vorstand beschlossen hat, dass am Tag des Bezirksschützenfests zukünftig das Schützenhaus geschlossen bleibt, damit auch die durch Stand- oder Thekendienst eingebundenen Mitglieder an dieser Veranstaltung teilnehmen können.

Somit bleibt unser Schützenhaus auch anlässlich des diesjährigen Bezirksschützenfests in Wallernhausen am Sonntag, 07.07.2019 geschlossen.