Am Samstag, 25.05.2019 findet von 8:00 Uhr – 13:00 Uhr der fünfte Arbeitseinsatz in diesem Jahr statt.

Folgende Arbeiten sollen durchgeführt werden:

  • Standpflege
  • Brennholzschnitt
  • Instandhaltungsarbeiten

Jedes "arbeitsstundenpflichtige" Mitglied kann die bereits geleisteten und die noch zu leistenden Arbeitsstunden tagesaktuell an der Infotafel im Schützenhaus einsehen. Die Stunden können darüber hinaus auch beim Vorstand abgefragt werden.

Bitte, sofern vorhanden, Arbeitshandschuhe mitbringen.

Für Essen und Trinken wird, wie immer, gesorgt sein.


3. Wettkampfrunde Disziplin Luftgewehr – Jugend

Echzeller Jugend weiterhin ungeschlagen

Am 15.05.2019 stand einer der wohl entscheidendsten Wettkämpf in der laufenden Runde, auswärts gegen das als Titelfavorit gehandelte Team des SV Schotten an. Trotz der bekannt beengten Verhältnisse auf den Ständen in Schotten, zeigte das Team der ESG einmal mehr seine Klasse und gewann souverän mit 1096 : 1077 Ringen.

Durch den Sieg haben die Echzeller die Tabellenführung weiter ausgebaut und zudem das Ringkonto mit 19 Ringen mehr gefüllt, sodass hier der Abstand auf Platz 2 mittlerweile 110 Ringe beträgt.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Carolin Schwalb: 377 Ringe

Nora-Lee Hofmann Badea: 369 Ringe

Tobias Fischer: 350 Ringe

Das Jugendtrainerteam und der Vorstand gratulieren der Jugendmannschaft ganz herzlich zu diesem Erfolg!


5. Wettkampfrunde der Oberliga Ost, Disziplin Kleinkaliber Sportpistole

Auswärtssieg beim SV Salz

Auch den 5. Wettkampf in dieser Saison haben die Sportpistolenschützen der Echzeller Sportschützengemeinschaft e.V. sehr deutlich mit 1 : 4 Punkten bei 1080 : 1098 Ringen gegen die Mannschaft des SV Salz gewonnen und sind somit weiterhin ungeschlagen.

Der nächste Wettkampf am 23.06.2019 gegen die Schützen des SV Fauerbach wird wohl entscheidend für den Ausgang der diesjährigen Meisterschaft und die Titelverteidigung sein.

Die Ergebnisse in Einzelnen:


Hessische Meisterschaften Gewehr, Pistole, Vorderlader

13 Mitglieder der ESG qualifizieren sich in 24 Disziplinen

Aufgrund der sehr guten Leistungen bei den Bezirksmeisterschaften qualifizierten sich 13 Sportlerinnen und Sportler der Echzeller Sportschützengemeinschaft für die Teilnahme an den Hessischen Meisterschaften in 24 Wettbewerben mit Gewehr, Pistole und Vorderlader.

Die Teilnehmer im Einzelnen:

Dieter Bönsel

Disziplin 2.40.16 (KK-Sportpistole)

Disziplin 7.50.16 (Perkussionspistole)

Disziplin 7.40.16 (Perkussionsrevolver)

Frank Ester

Disziplin 2.10.92 (Luftpistole)

Tobias Fischer

Disziplin 1.10.30 (Luftgewehr)

Karl Hirsch

Disziplin 7.50.16 (Perkussionspistole)

Disziplin 7.40.16 (Perkussionsrevolver)

Cornelia Hofmann Badea

Disziplin 1.11.71 (Luftgewehr Auflage)

Marcel Hofmann Badea

Disziplin 1.10.14 (Luftgewehr)

Disziplin 1.11.70 (Luftgewehr Auflage)

Nora-Lee Hofmann Badea

Disziplin 1.10.31 (Luftgewehr)

Disziplin 1.40.31 (KK-Sportgewehr)

Disziplin 1.80.31 (KK-Liegendkampf)

Fabienne Nauseda

Disziplin 1.10.21 (Luftgewehr)

Florian Schmidt

Disziplin 2.10.10 (Luftpistole)

Disziplin 2.40.10 (KK-Sportpistole)

Disziplin 2.45.10 (Zentralfeuerpistole)

Disziplin 2.60.10 (Standardpistole)

Carolin Schwalb

Disziplin 1.10.31 (Luftgewehr)

Reinhold Stock

Disziplin 7.10.16 (Perkussionsgewehr)

Disziplin 7.30.16 (Steinschlossgewehr)

Florian Weitz

Disziplin 2.40.10 (KK-Sportpistole)

Disziplin 2.45.10 (Zentralfeuerpistole)

Rosemarie Winkler

Disziplin 2.40.15 (KK-Sportpistole)

Der Vorstand wünscht allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Erfolg!